End of Watch

Wackelnde Handkameras und Found-Footage-Formate sind eine Pest. Ich werde nie verstehen, wieso solcherlei Filme immer noch Erfolg haben. Warum sich jemand überhaupt für eine solche ausdrucksarme, pseudoauthentische Art der Inszenierung entscheidet (Geld dürfte ein Faktor sein). End of Watch ist aber glücklicherweise kein Paranormal Activity...

American Mary

Die Fantasy Filmfest Nights mussten grippebedingt ohne mich stattfinden. Einen der Filme des diesjährigen Programms konnte ich glücklicher Weise auf dem heimischen Fernseher sichten: American Mary. Obwohl ich dem Gruselkino allgemein eher weniger abgewinnen kann, hatte mich hier die Story sofort neugierig gemacht und voller...

Spannung, Spaß & viel Gefühl mit dem Dino-Baby

Es ist dunkel, Regen prasselt vom Himmel herab und ein undefinierbares Beben lässt die eh schon unheimliche Situation noch ein Stückchen bedrohlicher wirken. Plötzlich prescht aus dem Unterholz ein riesiges Ungetüm mit scharfen Zähnen und lautem Gebrüll hervor, bereit, alles Lebendige zu zerfleischen, was ihm...

Fire with Fire – Rache folgt eigenen Regeln

Bruce Willis ist ein schwerbeschäftigter Mann, dreht einen Film nach dem anderen. Dieses immense Arbeitspensum hält der Endfünfziger nunmehr seit über 25 Jahren aufrecht. Wo andere sich schon langsam seelisch auf die Rente vorbereiten und sich Hobbys für die Zeit nach dem Job suchen, wetzt...

Saiten des Lebens

Philip Seymour Hoffman kann in Filmen bestens von schwachen Drehbüchern ablenken – das beweist er in Saiten des Lebens. Wenn ich jemandem in diesem Jahr den Oscar für den Besten Nebendarsteller gegeben hätte, dann ihm für seine überragende Leistung in The Master. Der Mann kann...

I am

Ich bin ja eher nicht so die Esoterikerin. Das könnte entweder mit meinem christlichen Glauben oder mit meiner rationalen Denkweise oder mit beidem zu tun haben (und wer meint, dies würde sich widersprechen, der irrt!).  Und so schwante mir während der ersten Minuten von I...

Paradies: Hoffnung

Der finale Teil der Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl ist wahrlich kein Film zum Wohlfühlen. Und das, obwohl er oft als der freundlichste Film des Österreichers beschrieben wird. Vielmehr liefen in den anderthalb Stunden aber Bilder über die Leinwand, die allerhand negative Gefühle in mir auslösten:...

The Best Offer

Ich mag Männer der alten Schule. In langärmligen Hemden und gut sitzenden Anzügen, mit vorzeigbaren Umgangsformen, distinguierter Ausdrucksweise und einem Hauch Exzentrik im Blick. Kein Wunder also, dass The Best Offer sofort meine Aufmerksamkeit auf sich zog, spielt darin doch Geoffrey Rush genau diesen Typ...

Kennst Du eigentlich… Irina von Bentheim?

Ne? Echt nicht? Glaube ich nicht. Irina von Bentheim ist nämlich die Synchronstimme von Sarah Jessicer Parker in Sex and the City. Und die hat ja wohl jeder schon mal gehört. Ich hatte kürzlich das Vergnügen Frau von Bentheim persönlich kennenzulernen und habe dabei herausgefunden,...

Savages

Der Trailer zu Savages ließ mich ein wenig an das Videospiel Army of Two denken, in dem zwei befreundete, maskierte Söldner Missionen erledigen müssen. Bis auf die dahinterstehende Ästhetik der Action hat Savages aber natürlich nichts damit zu tun. Was Oliver Stone mit seinem neuen...

Seiten:12»