The Dog – Gut oder Böse oder einfach nur Unterhaltsam

Wenn jemand ein Verbrechen aus nachvollziehbaren, vielleicht sogar sympathisch erscheinenden Gründen begeht – auf welcher Seite steht er dann? Bei den Guten? Den Bösen? Irgendwo dazwischen? Die Geschichten, die das Leben so schreibt, lassen sich meistens nicht in das bequeme Gut-Böse-Schema der zahllosen Fernsehkrimis einordnen....

Papilio Buddha – Ein langsamer Sog der Gewalt

Grüne Landschaften, ein einsamer Mann streift durch die Wiesen. Über der Schulter trägt er ein Schmetterlingsnetz und hält Ausschau nach den flatternden Insekten. Ist das hier ein Spielfilm oder ein Dokumentarfilm? Das gedehnte Erzähltempo und der alltägliche, unaufgeregte Einstieg sprechen für eine filmische Beobachtung, manche...

Nuoc (2030) – Der Mensch und das Meer

Ein Science Fiction-Film, der in der Zukunft spielt, dabei aber aussieht wie in unserer Gegenwart angesiedelt, birgt immer eine besondere Dimension von Grusel. Vor allem, wenn es sich bei der Zukunftsvision um eine Dystopie handelt. Denn dabei ist doch sonst vor allem die Gewissheit beruhigend,...

RoboCop – Die Ausnahme von der Regel

Als ich in der Pressevorführung von RoboCop saß und eine der Kernszenen des Films zu sehen war, hörte ich hinter mir eine verärgerte Stimme: „Das ist doch nicht RoboCop.“ Nein, das ist er wirklich nicht. RoboCop war eine geniale, trashige Satire aus den 80er-Jahren. Eine...

Flimmerkasten oder Berlinale, das ist hier die Frage

Angewandte Filmosophie zum Wochenende Wir geben euch Tipps für die cineastische Wochenendgestaltung am 08. und 09. Februar 2014 cutrin empfiehlt Der große Crash – Margin Call am Samstag, den 08.02. um 22:15 Uhr auf RBB Neben ein paar neuen Streifen auf der Berlinale werde ich...

This Ain’t California – Ein Dokumentarfilm, der keiner ist

Morgen startet die Berlinale 2014 und auch dieses Jahr erwartet den Zuschauer wieder eine breite Vielfalt an Filmen. Wir wollen an dieser Stelle aber einen Blick zurück werfen und Euch unsere liebsten Berlinale Filme aus den vergangenen Jahren präsentieren und kurz beschreiben, warum wir diese so toll fanden....

Gloria – Unsere Verlosung zur Berlinale

Gloria gehörte bei der Berlinale 2013 zu meinen persönlichen Highlights, wie ihr auch der insgesamt recht euphorischen Kritik auf meinem Berlinale Blog entnehmen könnt. Tatsächlich gewann Hauptdarstellerin Paulina Garcia für ihre Darstellung der Hauptfigur im vergangenen Jahr auch einen Bären. Absolut verdient, wenn ihr mich...

Alle anderen – Pärchen-Real-Talk für die Berlinale

In 2 Tagen startet die Berlinale 2014 und auch dieses Jahr erwartet den Zuschauer wieder eine breite Vielfalt an Filmen. Wir wollen an dieser Stelle aber einen Blick zurück werfen und Euch unsere liebsten Berlinale Filme aus den vergangenen Jahren präsentieren und kurz beschreiben, warum wir...

Media Monday #136 – In Erinnerung an Philip Seymour Hoffman

Der Media Monday #136 steht im Zeichen der Trauer um einen großen Darsteller: Am 2. Februar dieses Jahres verstarb Philip Seymour Hoffman. 1. Philip Seymour Hoffman wird mir zuvorderst in seiner Rolle des Krankenpflegers Phil Parma (Magnolia) in bester Erinnerung bleiben, weil die Figur und...

Will You Still Love Me Tomorrow? – Liebesgeschichte ohne Liebesgeschichte

In 3 Tagen startet die Berlinale 2014 und auch dieses Jahr erwartet den Zuschauer wieder eine breite Vielfalt an Filmen. Wir wollen an dieser Stelle aber einen Blick zurück werfen und Euch unsere liebsten Berlinale Filme aus den vergangenen Jahren präsentieren und kurz beschreiben, warum wir diese so...

Seiten:«12345»