Love & Mercy – Hawaiihemden, Surfbretter und Stimmen im Kopf

Ich hab es schon wieder getan: mir einen Film über einen Musiker angesehen, über den ich kaum etwas weiß. Solche Pläne sind in meinem Fall schon oft aufgegangen, zuletzt bei Nick Cave, den ich durch die fabelhafte Doku 20.000 Days On Earth für mich entdeckte....

Stan Lee alias Mr. Cameo

ClipTipp der Woche Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche All Stan Lee Cameos by ED Nation Gerade eben habe ich mir den neuesten Ich-bin-keine-Werbung-aber-irgendwie-doch-aber-wenigstens-kreativ-Clip angeschaut, und zwar Stan Lee Cameo School, gedreht von Kevin Smith. Der Aufhänger des Clips ist die Erfahrung von Stan Lee...

© Katrin Doerksen

Filmkritiker wie wir?

Ich möchte eine Frage auf Facebook unserer Bloggerkollegen von Kopf & Kino zum Anlass nehmen, um nicht nur die Frage von Kopf & Kino aus meiner persönlichen Sicht zu beantworten, sondern auch um ein paar Gedanken über unsere Arbeit als Filmkritiker und Journalist zu formulieren....

Junge Erwachsene und Liebe auf der Orion

Angewandte Filmosophie zum Wochenende Wir geben euch Tipps für die cineastische Wochenendgestaltung am 24. – 26. April 2015 dennis empfiehlt Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino von Theo Mezger/Michael Braun am So, 26.04. um 20:15 Uhr auf TELE 5 Ich muss zugeben, ich haben den Film zur Serien...

Was macht den Fade To White so besonders?

ClipTipp der Woche Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche Video-Essays haben momentan Konjunktur, die gibt es noch und nöcher und zwar zu nahezu jedem Thema und jedem Film. Umso schöner, wenn man dann auf Arbeiten trifft, bei denen man tatsächlich bis zum Schluss den Tab...

Das Versprechen eines Lebens – Russell Crowes 50-jährige Fuckability

Zu Beginn von Das Versprechen eines Lebens läuft Russell Crowe mit einer Wünschelrute über trockenes, rotbraunes australisches Land. Natürlich findet er Wasser, gräbt einen schon bald sprudelnden Brunnen und schließlich zeigt ihn die Kamera von oben in Siegerpose, Gesicht und Arme ausladend gen Himmel gestreckt....

© Studiocanal

The Gunman – Das Gewissen nach dem Schuss

Jahre nach seinem letzten Einsatz holt den Ex-Söldner Jim Terrier (Sean Penn) die Vergangenheit ein. Getarnt als NGO-Mitarbeiter hatte Terrier vor Jahren im Auftrag eines Konzerns einen tödlichen Anschlag auf einen hochrangigen Minister im Kongo ausgeführt, der die Macht der ausländischen Bergbaukonzerne im Land begrenzen...

Homesman and the Gangs

Angewandte Filmosophie zum Wochenende Wir geben euch Tipps für die cineastische Wochenendgestaltung am 17. – 19. April 2015 cutrin empfiehlt The Homesman von Tommy Lee Jones auf DVD Was habe ich auf die gestrige Pressekonferenz hingefiebert und nun wissen wir endlich, was uns in diesem Jahr...

© Universal Pictures

Träumen Androiden von Menschenleben?

Ich schreibe selbst als Filmkritiker, aber über Film schreiben heißt nicht zwangsläufig, dass man das nur im Form einer Kritik oder Rezension machen muss. Dies geht auch aus film- und medienwissenschaftlicher Sicht. In meiner Kolumne “Back To The Film Studies” will ich mich daher aktuellen...

Women Make Great Films

ClipTipp der Woche Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche Die vergangene Berlinale stand ganz im Zeichen der Pro Quote Regie Initiative, also der Bemühen des gleichnamigen Vereins, eine Quote für Regisseurinnen in der deutschen Filmförderung sowie Kino- und Fernsehproduktion zu erreichen. Zahlreiche Veranstaltungen und vor allem...

Seiten:12»