dennis

(dennis)

About

dennis lebt in Berlin. Er hat vorher bereits Filmregie studiert, sich dann aber nach mehreren praktischen Erfahrungen im Filmbereich dazu entschieden, sich dem Thema Film, Serien und Filmgeschichte aus Sicht des Wissenschaftlers und des Kritikers zu widmen. Einblicke gibt’s auf seiner Website und hier. Verschiedene Artikel gibt es auch bei der Online Filmzeitschrift FRAGMENT FILM, die er mit gegründet hat und die der er bis September 2013 mitgestaltet hat. Dort schrieb er nicht nur, sondern betreute u.a. auch den Twitter Account und die Facebook Seite. Nachdem er seinen persönlichen Twitter Account wieder aktiviert hat, will er nun auch da zwitschern. Zu seinen Spezialgebieten zählt er zweifelsohne Filmgeschichte und alles was damit zusammenhängt, wie z.B. Filmklassiker und seitdem er eine Forschungsarbeit dazu geschrieben hat, auch der DDR-Amateurfilm. Er ist Fan des Blockbusterkinos und hier vor allem von Steven Spielberg. Seit ein paar Jahren hat er auch seine Leidenschaft für das Bollywood Kino entdeckt. Bei filmosophie.com schreibt er nicht nur, sondern betreut auch das Social Media Angebot wie die Facebook und die Google+ Seite. Zusammen mit den anderen Filmosophen twittert er auch beim offiziellen filmosophie.com-Twitter Account.

Recent Comments

  • Media Monday #190 - Cinderella vom Winde verweht - Ist zwar nicht das Gleiche, aber die Peanuts kommen nun auch in 3D ...
  • Media Monday #188 - Doktoren, Meere und Cumberbitches - Welche Szene genau meinst du denn?
  • Media Monday #188 - Doktoren, Meere und Cumberbitches - Ja, genau die Szene in Matrix meinte ich ;-)
  • Das unüberhörbare Grauen - Lieber Andreas Weiser, Dennis ist vollkommen OK, denn wir sind mehrere im Team und der Artikel ist von mir. Vielen Dank für Ihren Kommentar. In der Tat, es ist immer ein Abwegen wieviel oder wie wenig man noch "draufpackt" um eine Botschaft zu vermittelt und da muss jeder selbst entscheiden was er für richtig hält. Ähnlich ist es ja auch bei Filmen, bei denen man sich immer fragt, ob das der richtige Moment ist um ihn jetzt endenden zu lassen. Ich fand das Video auch deswegen interessant, weil ich vermutlich eine ähnliche Sichtweise wie Sie habe. Immer wenn ich an diesem Mahnmal vorbeigehe und die vielen spielenden Touristen dort sehe, dann finde ich es schade, dass der Sinn und die Botschaft des Mahnmals verloren geht. Vielleicht ist es wirklich gut mal die Leute durch diese Gegenüberstellung wieder an das eigentliche Thema zu erinnern.
  • Media Monday #182 - Muppets und Dr. Who unterm Baum - OK, danke für den Hinweis!

All Posts by dennis

© Studiocanal

The Gunman – Das Gewissen nach dem Schuss

Jahre nach seinem letzten Einsatz holt den Ex-Söldner Jim Terrier (Sean Penn) die Vergangenheit ein. Getarnt als NGO-Mitarbeiter hatte Terrier vor Jahren im Auftrag eines Konzerns einen tödlichen Anschlag auf einen hochrangigen Minister im Kongo ausgeführt, der die Macht der ausländischen Bergbaukonzerne im Land begrenzen...

© Universal Pictures

Träumen Androiden von Menschenleben?

Ich schreibe selbst als Filmkritiker, aber über Film schreiben heißt nicht zwangsläufig, dass man das nur im Form einer Kritik oder Rezension machen muss. Dies geht auch aus film- und medienwissenschaftlicher Sicht. In meiner Kolumne “Back To The Film Studies” will ich mich daher aktuellen...

Die Gärtnerin von Versailles – Geordnetes Chaos

Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra (Kate Winslet) erhält vom obersten Gartenarchitekten des Königs André Le Nôtre (Matthias Schoenaerts) den Auftrag, einen Barockgarten zu bauen. Sonnenkönig Ludwig XIV. (Alan Rickman) wünscht sich einen Park für sein neues Schloss in Versailles,...

Cinderella und Co. mal persönlich

ClipTipp der Woche Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche CINDERELLA interviews by FOX 5 DC on YouTube Vergessen wir für 14:03 Minuten kurz, dass FOX die Ausgeburt des Bösen ist und tauchen wir für die genannte Zeit in die Märchenwelt von Cinderella ein. Ich habe...

© Wolfgang Ennenbach/Majestic

Hin und weg – Rad in Richtung Leben

Auch dieses Mal steht wieder die Fahrradtour an, die Hannes und seine Frau Kiki jedes Jahr mit ihren engsten Freunden unternehmen. Dieses Jahr bestimmen die beiden, dass es nach Belgien geht. Aber warum ausgerechnet Belgien? Was soll es dort schon geben – außer Pommes und...

Dracula fährt alleine auf der Ringautobahn

Angewandte Filmosophie zum Wochenende Wir geben euch Tipps für die cineastische Wochenendgestaltung am 28. & 29. März 2015 filmosophie empfiehlt Sacro Gra von Gianfranco Rosi im Kino: Ein Dokumentarfilm über die Ringautobahn in Rom? Das klingt nun wirklich nicht besonders spannend. Aber falsch gedacht! Gianfranco Rosi filmt...

© 2015 Lucky Bird Pictures GmbH / Warner Bros. Entertainment GmbH / Immer Wieder Gerne Film GmbH / Lotus Film GmbH / Ripple World Pictures Ltd

Gespensterjäger – Schleim und Freundschaft

Alle halten Tom Tomsky (Milo Parker) für einen Angsthasen – auch seine eigene Schwester. Und seine Familie versteht ihn auch nicht so recht. Und ausgerechnet dieser kleine Junge bekommt im Keller von einem grünen Schleimgespenst den Schreck seines Lebens verpasst. Doch Hugo (in der deutschen...

© 2015 Sony Pictures-Releasing GmbH

Chappie – oder die Frage nach der Menschheit

In der nahen Zukunft werden Verbrechen mit Hilfe von Polizei-Robotern bekämpft. Als einer der Polizei-Droiden, Chappie, gestohlen und von seinem Erschaffer Deon Wilson (Dev Patel) neu programmiert wird, wird er der erste Roboter, der die Fähigkeit hat, eigenständig zu denken und zu fühlen. In den...

Beim Fan-Event zu „Chappie“

Am 5. März kommt der neue Science-Fiction-Film Chappie von Neill Blomkamp in die Kinos. Der Regisseur aus Südafrika hat bereits mit Disctrict 9 und Elysium eindrucksvoll gezeigt, dass er dieses Genre bestens beherrscht. An der Seite von Sharlto Copley spielen nun in seinem neuen Film...

Nur eine Stunde Ruhe – Wenn es so wäre

Eigentlich kann es doch nicht so schwer sein heutzutage eine Stunde für sich zu haben. Doch leider sieht die Realität anders aus … Durch Zufall hat der leidenschaftliche Jazz-Fan Michel Leproux (Christian Clavier) auf dem Flohmarkt den langersehnten Glückstreffer gelandet: „Me, Myself And I“, eine...

Seiten:«123456789...17»