Carol im Krieg der Sterne

by on 12/17/2015

Flattr this!

Angewandte Filmosophie zum Wochenende
Wir geben euch Tipps für die cineastische Wochenendgestaltung
am 19. und 20. Dezember 2015

cutrin empfiehlt Carol von Todd Haynes im Kino

© Festival de Cannes

© Festival de Cannes

Bevor wir uns endgültig dem alljährlichen Weihnachtsfilmemarathon widmen, haben wir Cinéasten noch ein wenig unsere Chronistenpflicht zu erfüllen. Kurz vor den Feiertagen kommen noch ein paar interessante Filme in die Kinos, die zu den Besten des Jahres gehören und sich große Chancen auf die Oscars ausrechnen dürfen. Dazu gehört zum Beispiel Carol von Todd Haynes, die Verfilmung des Romans The Price of Salt von Patricia Highsmith. Die umwerfende Cate Blanchett und die rehäugige Rooney Mara spielen darin ein lesbisches Liebespaar während der ungemein eleganten, aber leider auch unendlich repressiven Fünfziger Jahre. Ein Film, der dank seines perfekten Gespürs für die Kadrage nie voyeuristisch wirkt, selbst in den intimsten Szenen. Der mithilfe eines einzigen Schwenks über das Miniaturdorf einer Modelleisenbahn perfekt den Ordnungssinn der US-Nachkriegsgesellschaft fühlbar machen kann. Der raffinierte Zeitschleifen verwendet, ohne im Flashback-Kitsch zu versinken. Der von Vorne bis Hinten einfach zum Sterben schön ist. Hier könnt ihr noch einmal meine Kritik von der Croisette nachlesen.

dennis empfiehlt Star Wars: Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams im Kino

75338_sw7_Hauptplakat_A1_02_rz.indd

© 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved.

Mein Kinotipp dieses Wochenende ist ohne wenn und aber Star Wars: Das Erwachen der Macht von J.J. Abrams. Das Warten hat nun endlich ein Ende und der VII. Teil der Sternensaga kommt in die Kinos. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten, aber der Film hat alles was ein Blockbuster braucht. Die Erwartungen waren hoch, doch „Relaunch“-König J.J. Abrams hat zusammen mit einem tollen jungen Cast (besonders stark Daisy Ridley als Titelheldin Rey) und den „alten“ Helden aus den Teilen IV bis VI mit diesem Film nicht nur eine wundervolle Hommage an die Originalreihe geschaffen, sondern zugleich auch etwas Neues. Und ja, besonders der Kampf Gut gegen Böse ist interessanter denn je. So gesehen, gute alte Star Wars Zeit und wenn das die Zukunft ist, nur her damit. Und wenn J.J. Abrams die Regie für die weiteren Teile übernehme wird, könnte das episch werden. Teil VII ist es schon einmal. Meine Kritik zum Film findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 9+1=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.