New World – Korean Gangster Style

Es gibt kaum eine Filmlandschaft die Abseits von Hollywood in den letzten Jahren so boomt, wie die koreanische. Zahlreiche exzellente Regisseure, wie Park Chan-wook (Oldboy), Bong Joon-ho (The Host, Memories of Murder) oder auch Kim Jee-woon (A Bittersweet Life) erobern weltweit die Kinos. Hier in Deutschland...

© Splendid Film GmbH

The Colony – Dramaturgischer Frost

Die Erde in einer nicht allzu fernen Zukunft. Die mit der Umweltverschmutzung entstehende Erwärmung der Erde und die anschließenden Versuche des Menschen, mit Hilfe von Maschinen das Wetter zu regulieren und wieder zu normalisieren, haben eine neue Eiszeit geschaffen. Die letzten Überlebenden haben sich in...

Little Thirteen – Sex statt Liebe

Ein junges Mädchen konstatiert, sie liebe Geschlechtsverkehr und bedaure lediglich, die Kürze der meisten sexuellen Abenteuer. Darüber hinaus könne sie immer Sex haben, wenn sie wollte. Die 13 Jahre alte Sarah (Muriel Wimmer) erschien mir zwar in der Tat etwas jung für diese Aussage, doch...

Dead Man Down

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die dänische Version von Verblendung und alle anderen Filme von Niels Arden Oplev nicht gesehen habe. Das soll mich aber nicht davon abhalten, mir ein Urteil über Dead Man Down zu bilden, den neuesten Film des dänischen...

Spring Breakers – Die Jugend von heute…

Nie wieder Teenager, das war eine Erkenntnis in meiner Kritik zu Das Mädchen Wadjda. Wer hätte gedacht, dass ich aus einem saudi-arabischen Debütfilm und Spring Breakers das gleiche persönliche Fazit mitnehmen würde? Und überhaupt: Oh mein Gott, was habe ich da gerade gesehen? An dem...

Trainer! – Die Hochs und Tiefs der Taktikfüchse

Aljoscha Pause wurde schon für seinen Film Tom meets Zizou sehr gefeiert. Und das mit großem Recht. Für mich ist es eine der besten, persönlichsten und fokussiertesten Fussball-Dokumentationen überhaupt. Das heißt etwas, denn ich habe schon so einige gesehen. Ich bin in der Nähe des...

© Koch Media

Blood – Griechische Tragödie im britischen Watt

Als eines Morgens in einer britischen Kleinstadt die Leiche eines jungen Mädchens gefunden wird, werden unter anderem die Brüder Joe (Paul Bettany) und Chrissie (Stephen Graham) Fairbun mit der Aufklärung des Falls beauftragt. Bald wird der verurteilte Exhibitionist Jason Buleigh (Ben Crompton) als Täter ausgemacht,...

Die Jagd – Das Problem mit dem Kindermund

Kindermund tut Wahrheit kund. Das sagt man zumindest. Irgendwann habe ich in meinem längst verdrängten Psychologiestudium auch einmal gelernt, dass bewusstes Lügen einen kognitiven Entwicklungsstand voraussetzt, den kleine Kinder noch gar nicht besitzen. Aber was ist denn eigentlich eine Lüge? Als die kleine Klara (Annika...

The Paperboy

Das Ende der Unschuld – das wäre mein persönlicher Untertitel für The Paperboy, in dem ein junger Mann mit den Schattenseiten des Lebens konfrontiert wird und so manche Illusion einbüßen muss. Die erste Liebe, der erste Verlust eines geliebten Menschen, all diese Dinge widerfahren Jack...

The First Time

Die ersten sexuellen Begegnungen im Leben eines Menschen können maßgeblich zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. In jedem Fall prägen sie unser Bild davon, was Sexualität bedeutet. Das ist der eigentliche Grund, warum das sagenumworbene „erste Mal“ mit Bedacht gewählt sein sollte. Wie uns The First Time und...

Seiten:«12345678»