Steven Spielberg: „No Easy Day“ für die Gerüchteküche

Erst vorgestern verbreitete sich das Gerücht, Steven Spielberg würde die Tötung von Osama bin Laden verfilmen. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Neuigkeit, erste Diskussionen wurden laut. Und gestern wurde dem ganzen Zinnober ein jähes Ende beschert: Weder Steven Spielberg noch Dreamworks mitsamt Unterfirmen haben...

Comicverfilmungen und Comic-Fans – Wie wichtig ist Vorlagentreue?

Gerade im Nachklang von The Dark Knight Rises musste ich an vergangene Comicverfilmungen zurückdenken. Wann auch immer ein Comic die Aussicht auf eine Leinwandversion hat, stellt sich besonders den Fans folgende Frage: Wie nah wird er sich an der Vorlage bewegen? Für meine Kolumne ComiCinema...

Prometheus – Die Genrekonfusion des Ridley Scott

Im Zuge des Prometheus-Marketingmarathons, also der Zeit von Dezember 2011 bis Juni dieses Jahres, sagte Ridley Scott etwas unheimlich Einleuchtendes. Alien war für ihn der Urknall eines Filmuniversums. Statt der weiteren Erforschung von Ripley in Aliens und Co. hätte er sich einen Ausbau dieses Universums...

Das lange Warten auf The Great Gatsby

Eigentlich sollte Baz Luhrmans Literaturverfilmung The Great Gatsby kommenden Winter in den amerikanischen Kinos anlaufen. Warum das jetzt doch nicht der Fall ist, erklärt unser Zitat des Monats. Hintergrund Ein deutscher Starttermin war mir zwar noch nicht bekannt, aber heutzutage müssen wir uns ja nicht...

Quo Vadis, Dark Knight? Gedanken zum Batman Reboot

Ich bin ein Comic-Nerd. Ich bin ein Film-Nerd. Passend also, dass sich gerade in letzter Zeit diese Nischenleidenschaften auf der Leinwand verbinden. Zum Glück, denn das nehme ich zum Anlass, euch ab jetzt alle zwei Wochen in meiner Kolumne ComiCinema über die Mysterien des comicinspirierten...

Pedro Almodóvar ist lost in translation

Eigentlich wollte The Playlist uns von den ersten Bildern aus dem neuen Film von Pedro Almodóvar berichten. Stattdessen schenkte uns der amerikanische Filmblog das Zitat des Monats. Und das liegt nicht am sprachlichen Ausdruck des spanischen Regisseurs, sondern am Google Translator. Hintergrund Nach Die Haut,...

Die Moral der gerechten Gewalt in The Amazing Spiderman

Filme prägen ihr Publikum mehr als es uns lieb ist. Und jeder Film, sei er auch noch so platt, transportiert eine subtile Message. In ihrer Kolumne „Und die Moral von der Geschicht“ versucht filmosophie den moralischen Botschaften von Blockbustern auf den Grund zu gehen.  ...

(K)ein Twilight Reboot

Für einen beträchtlichen Teil der weiblichen Weltbevölkerung ist das eine schlechte Nachricht. Für einen beträchtlichen Anteil der männlichen Weltbevölkerung ein Grund zum Feiern: Es gibt kein Twilight-Remake.   Hintergrund Für die meisten dürfte diese irrwitzige Idee an sich schon neu sein. Wahrhaftig aber gab es...

Bad Sitter

In regelmäßigen Abständen kürt der Verein taub-blinder Filmliebhaber, dessen Vorstand und bisher alleiniges Vollmitglied ich bin, Filme, die so gnadenlos schlecht sind, dass sie eigentlich nur von taub-blinden Zuschauern wertgeschätzt werden können.   Bad Sitter ist ein Kleinod für den Verein taub-blinder Filmliebhaber, denn er...

Seiten:«1...2526272829303132