Golden Globes 2015 Nominierungen

by on 01/08/2015

Flattr this!

An diesem Sonntag, den 11. Januar 2015, werden in Beverly Hills wieder die begehrten Golden Globes verliehen, die traditionell immer sehr gute Indikatoren für die Academy Awards sind, die in diesem Jahr am 22. Februar verliehen werden.

Einen Überblick über die 25 Kategorien (unterteilt in Film und Fernsehen), findet ihr noch einmal auf der Seite der Hollywood Foreign Press Association (HFPA). Wir hingegen präsentieren Euch an dieser Stelle noch einmal all die Kinofilme, die nominert sind und die wir in den letzten Monaten und Wochen als Kritik auf unsere Seite gepostet haben.

Wir wünschen Euch viel Spass beim Lesen und schon an dieser Stelle eine spannende Preisverleihung.

Birdman
(Best Motion Picture, Musical or Comedy; Michael Keaton für Best Actor in a Motion Picture, Musical or Comedy; Emma Stone für Best Supporting Actress in a Motion Picture; Edward Norton für Best Supporting Actor in a Motion Picture; Alejandro González Iñárritu für Best Director – Motion Picture; Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo für Best Screenplay – Motion Picture; Antonio Sanchez für Best Original Score – Motion Picture)

Boyhood
(Best Motion Picture, Drama; Patricia Arquette für Best Supporting Actress in a Motion Picture; Ethan Hawke für Best Supporting Actor in a Motion Picture; Richard Linklater für Best Director – Motion Picture; Richard Linklater für Best Screenplay – Motion Picture)

The Imitation Game
(Best Motion Picture, Drama; Benedict Cumberbatch für Best Actor in a Motion Picture, Drama; Keira Knightley für Best Supporting Actress in a Motion Picture; Graham Moore für Best Screenplay – Motion PictureAlexandre Desplat für Best Original Score – Motion Picture)

Grand Budapest Hotel
(Best Motion Picture, Musical or Comedy; Ralph Fiennes für Best Actor in a Motion Picture, Musical or Comedy; Wes Anderson für Best Director – Motion Picture; Wes Anderson für Best Screenplay – Motion Picture)

Into The Woods
(Best Motion Picture, Musical or Comedy; Emily Blunt für Best Actress In A Motion Picture, Musical or ComedyMeryl Streep für Best Supporting Actress in a Motion Picture)

Gone Girl
(Rosamund Pike für Best Actress in a Motion Picture, DramaDavid Fincher für Best Director – Motion Picture; Gillian Flynn für Best Screenplay – Motion Picture; Trent Reznor Atticus Ross für Best Original Score – Motion Picture)

Force Majeure
(Best Foreign Language Film)

Nightcrawler
(Jake Gyllenhaal für Best Actor in a Motion Picture, Drama)

Pride
(Best Motion Picture, Musical or Comedy)

Interstellar
(Hans Zimmer für Best Original Score – Motion Picture)

Noah
(Best Original Song – Motion Picture)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 8+2=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.