Jennifer Aniston & Matthew Perry im Microsoft Windows 95 Video Guide

by on 11/18/2014

ClipTipp der Woche

Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche

https://www.youtube.com/watch?v=kGYcNcFhctc#t=144

Der Clip, den ich in dieser Woche ausfindig machen konnte, verschafft mir das merkwürdig unangenehme Gefühlt, langsam alt zu werden. Im August 1995 kam Microsoft Windows 95 heraus – ich war stolze vier Jahre als und noch meilenweit von meinem ersten Laptop entfernt: einem kiloschweren alten Arbeitslaptop meines Vaters, auf dem ich immerhin Word und Paint benutzen und ein pixeliges Glücksradspiel spielen konnte. Vorher hatte ich nur ab und zu am Familien-PC gesessen, einem großen grauen Kasten mit wesentlich weniger Speicher als mein kleinster USB-Stick heute hat. Mein Lieblingsspiel Harry Hopps auf dem Bauernhof stürzte darauf permanent ab – und doch war da diese unerklärliche Faszination für das, was auf dem Bildschirm passierte.

Wer sich hingegen nicht von klein auf an die seltsamen Maschinen herantasten konnte, mag den Microsoft Windows 95 Video Guide vielleicht ganz hilfreich gefunden haben. Für mich ist er heute jedenfalls vor allem Komödie (wenn auch nicht in dem Sinne lustig, den die Macher damals mit zweifelhaften Witzen intendierten). Jennifer Aniston und Matthew Perry waren die Stars der frisch gebackenen Serie Friends und führen uns hier in schönster 90er-Jahre-Manier und mit gewichtigen Minen durch das rudimentäre Betriebssystem. Ich schmeiß mich weg und schaue gleich im Anschluss noch eine Episode meiner Lieblingsreihe Kids React To… Technology. Mannoman, bin ich wirklich schon so alt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.