Kaffee oder die sechs Grade der Sucht

by on 03/17/2015

Flattr this!

ClipTipp der Woche

Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche

Als Tom Schilling in Oh Boy auf der Suche nach einer einfachen Tasse Kaffee durch Berlin rannte, mag er vielleicht ein Bedürfnis vieler Zeitgenossen nach mehr Einfachheit artikuliert haben. Dabei ist ihm allerdings entgangen, dass Kaffee tatsächlich ein richtiges kleines Erlebnis sein kann. Die Vorlieben sind tatsächlich so unterschiedlich wie unübersichtlich: Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino, mit Karamellsirup oder Bohnen aus Costa Rica, aus der italienischen Maschine oder doch lieber selbst gemahlen, türkisch, französisch oder vietnamesisch? Und genauso extreme Ausmaße kann auch die Sucht nach dem koffeinhaltigen Stoff annehmen. Kaum eine Berufsgruppe weiß doch die volle Kraft, die in der Kaffeebohne steckt, so auszunutzen wie wir Schreiberlinge. Meine Vorlieben: Flat White, Moccachino oder Kaffee pur und schwarz wie meine Seele. Zucker? Sakrileg!

James Casey gelingt es, diese Passion in seinem Video mit dem Titel Coffee: Six Degrees of Caffeination in knackige fünf Minuten zu verpacken. Aber er geht eben nicht den Weg, den aktuell reihenweise Coffee Shops beschreiten, die uns mit ihrer Expertise und Exklusivität von sich überzeugen wollen. Er verfolgt nicht den Weg der einzelnen Kaffeebohne zurück, sondern setzt bei den Konsumenten an. Wie sehen die Gewohnheiten der Kaffeetrinker_Innen aus? Wie komplex sind die Beziehungen der Menschen zu ihrem liebsten Genussgetränk? Oder ist es vielleicht doch kein Genuss, sondern schlicht Gewöhnung und Notwendigkeit, die uns immer wieder zu dem dunkelbraunen Gebräu treiben? Der unwiderstehliche Duft spricht gegen letztere These. So oder so – Coffee: Six Degrees of Caffeination ist genau das Richtige für Zwischendurch. Vielleicht für die Kaffeepause?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 3+3=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.