Media Monday #152 – To media monday or not

by on 05/26/2014

Flattr this!

Der heutige Media Monday Nummer 152 hat ein neues Logo und daher passe ich mich an und antworte mit neuen Antworten und Einblicken in die filmischen und serialen Tiefen.

media-monday-152

1. Ein toller Film, der unter der Regie eines/einer Anderen gnadenlos gescheitert wäre: selbst wenn mir da viele Beispiele einfallen, schlich sich gerade Hamlet (1996) von und mit Kenneth Branagh in meine Gedanken. Ich glaube, dass kein anderer Schauspieler und Regisseur den Mut gehabt hätte den  ungekürzten Urtext von William Shakespeare in 242 Minuten zu verfilmen.

2. Der mitunter verstörendste Film, den ich je gesehen habe ist Caterpillar von Koji Wakamatsu, weil es immens schwierig ist, einem Film zu folgen, der in schlechter Videoqualität die Geschichte eines verstümmelten Kriegsveteranen erzählt. In der Regel muss viel passieren, damit ich ich einen Film nicht bis zum Ende ansehe, aber hier war es der Fall. 

3. Godzilla ist wieder da und die Meinungen gehen weit auseinander. Welches (Film-)Monster sollte man eurer Meinung nach mal wieder aus der Versenkung holen? Ich habe Frankenstein schön langer nicht mehr herumlaufen sehen.

4. Zu der dänischen Serie Der Adler – Die Spur des Verbrechens hätte ich ja gerne eine Fortsetzung gesehen, weil – und da grüße ich mal meine Kollegin von Zeilenkino – die Skandinavier ein Händchen für gute Serien haben und diese mich sehr gefesselt hat.

5. Ich glaube ja, von Zach Braff wird man in den nächsten Jahren noch viel hören, denn ich hoffe inständig, dass sein nächster Film Wish I Was Here ein genau so großer Erfolg wie Garden State wird und wir nicht wieder 10 Jahre warten müssen bis sein nächster Film erscheint.

6. Wäre ich eine Comic-Figur, dann wohl am ehesten Tim aus Tim und Struppi, weil ich dann als Journalist zu den ungewöhnlichsten Orten reisen könnte – oder war jemand von Euch schon einmal in Bordurien? 😉

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war glaube ich Criminal Minds und die war wie immer genial, weil nur wenige Serien sich trauen, so tief in die menschlichen Abgründe zu schauen.

2 Responses to “Media Monday #152 – To media monday or not”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 8+0=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.