Sequel & Reboot – Kein Ende von Resident Evil

by on 10/31/2012

Flattr this!

Gemeinhin gilt die Formel, dass man aufhören soll, wenn’s am Schönsten ist. Auf diese sinnvolle Empfehlung wird im Filmbusiness jedoch schon seit eh und je gepfiffen. Zu jedem halbwegs erfolgreichen Streifen gibt es oftmals unzählige Fortsetzungen. Und wenn irgendwann einmal vollends die Luft raus ist, wird noch ein Prequel nachgeschoben. Da aber noch ein bisschen Geld aus dem Franchise gequetscht werden kann, wird eine Filmreihe auch gerne mal von vorne gestartet. Das wird Reboot genannt und ist meist mindestens so einträglich wie die vorangegangene Reihe.

© Constantin Film

Mit Resident Evil: Retribution läuft derzeit ein äußerst einträgliches Beispiel für diese Praxis in den Kinos. Der fünfte Teil der Videospiel-Verfilmung lässt zum wiederholten Male die Kassen klingeln, weshalb Teil 6 schon längst geplant ist. Regie wird aller Voraussicht nach wieder Paul W.S. Anderson führen, die Hauptrolle übernimmt ziemlich sicher wieder seine Gattin Milla Jovovich. Wer irrtümlicherweise annimmt, dass es damit dann gut ist, der hat sich mächtig geschnitten. Produzent Samuel Hadida ist schon zwei Schritte weiter und hat in einem Interview mit Forbes durchscheinen lassen, dass nach dem sechsten Aufguss auch noch ein siebter folgen könnte. Und dann, so ist sich Hadida sicher, wird irgendwann auch ein Reboot kommen. 

„It will go another one, another two, and then I’m sure it will be rebooted. Spider-Man did. Why not Resident Evil? You can come back to the original idea, the start of everything. You can take out characters. You can evolve. You can live with this world very easily. You know, characters were dead and they are still here.“

© Constantin Film

Wer sich dann mit dem T-Virus herumschlagen muss, steht natürlich noch in den Sternen. Dass uns Resident Evil jedoch die nächsten Jahre verfolgen wird wie ein Zombie in Raccoon City, steht wohl außer Frage. Wer einmal einen Blick auf die Box-Office-Zahlen geworfen hat, der hat die Gewissheit, dass eine solche Gelddruckmaschine mit Sicherheit nicht abgestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 0+9=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.