Der „ongoing moment“ in American Honey

American Honey beginnt mit einem Mädchen in einer Mülltonne. Wie der Debütroman The Girls von Emma Cline, der dieses Jahr für Aufruhr sorgte. In dem Buch ist die Protagonistin die Außenseiterin, die in einem Park von Weitem einer Gruppe Mädchen beobachtet, zu der sie gehören...

© Alamode Film

Unterwegs mit Jacqueline – Kuhles Roadmovie

Sie heißt Jacqueline und ist Fatahs ganzer Stolz. Ihr wunderschönes braunes Fell und ihre robuste Statur verleihen ihr etwas Majestätisches. Sie ist sein ruhiger, treuer, hin und wieder sturer Begleiter in allen Lebenslagen, nur ab und zu rutscht ihr ein kräftiges „Muuuhhh“ heraus. Fatah wiederum...

Madame empfiehlt sich – Chapeau, Catherine Deneuve!

Die Französische Filmwoche ist eines der größeren kleinen Festivals in Berlin und wirbt mit einem ganz eigenen Charme. Rote und Blaue Ringelstrümpfe auf dem Festivalplakat, die Filme laufen im Institut Francais und dem eleganten Cinéma Paris und im Publikum sitzen allerhand frankophone Zuschauer, unter ihnen...

Jackie – Wer braucht schon eine Mutter

Das Konzept Familie ist zugegeben schon ein wenig problematisch. Quasi ohne jedes Vetorecht kommen wir zu Menschen, mit denen wir uns freiwillig wahrscheinlich gar nicht treffen wollten. Und doch sind wir in der Regel ein Leben lang an diese merkwürdigen Leute gebunden, die sich Verwandte...