Einfach das Ende der Welt – Ein Familiendrama als Farbstrudel

Louis (Gaspard Ulliel) schaut aus dem Autofenster. Neben ihm lässt sein älterer Bruder Antoine (Vincent Cassel) eine seiner berüchtigten Tiraden vom Stapel. Es hat keinen Sinn ihm ins Wort zu fallen. Und so schaut Louis einfach aus dem Fenster, während Antoine das Auto immer schneller...

Berlinale Panorama 2016: Nakom

Wer als Jugendlicher in eine große Stadt fernab der Heimat zieht, als Erster in der Familie zu studieren beginnt und einen völlig neuen Alltag lebt, der wird wahrscheinlich als anderer Mensch zurückkehren. Wenn er überhaupt zurückkehrt. So weit, so universell die Geschichte von Nakom, dem allerersten ghanaischen...

Berlinale Panorama 2016: Aquí no ha pasado nada (Much Ado About Nothing)

Aquí no ha pasado nada ist unter den Vorgaben einer Agenda entstanden. Über eine Spendenkampagne ist das Geld für die Produktion zusammengekommen, die Mitwirkenden arbeiteten ohne Bezahlung. Die Motivation dahinter: aufzuklären über den Sumpf aus Kungelei und Korruption, der die Regierung und Justiz Chiles auch...

Der große Trip – Wild oder warum ein blutiger Zeh noch keinen wilden Film macht

Der große Trip – Wild beginnt mit einem blutigen Zeh. Mit einer sehr unschönen Aufnahme von einem blutigen Zeh, um genau zu sein. Damit sind sofort alle Illusionen beseitigt: keine bloße Urlaubsreise gibt es hier zu sehen, keine Luxusreise, keine Wanderung mit Sicherheitsnetz, keinen Spaziergang....

Ein trauriger Rückblick auf das Jahr 2014

ClipTipp der Woche Wir präsentieren unser Lieblingsvideo der Woche Der erste ClipTipp des Jahres ist eine etwas traurige Angelegenheit. Denn während in Toplisten die vielen Highlights des Kinojahres Revue passieren, gilt mancher Rückblick denjenigen, die wir im zurückliegenden Jahr gehen lassen mussten. In dieser Hinsicht...

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

Ich sehe in regelmäßigen Abständen Filme aus Skandinavien und irgendwie scheinen sich die Macher darin nicht gerade mit Lob für ihre Heimatländer zu überschlagen. Schweden, Dänemark und Co erscheinen dann nicht selten als Orte ohne Sonnenschein, dafür aber perfekt organisiert, unterkühlt und überreguliert. In 1001...

Wish I Was Here – Die Männlichkeitskrise des Zach Braff

Garden State gehört zu meinen absolute Lieblingsfilmen, die Musik zu meinen Lieblingssoundtracks und das Drehbuch zu den von mir am meisten zitierten Filmdialogen. Als ich erfuhr, dass Zach Braff mit Wish I Was Here endlich sein zweites Regiewerk nachlegen würde, konnte ich das Ergebnis gar nicht...