Tobey Maguire jagt Waschbären im Trailer zu The Details

by on 09/25/2012

Flattr this!

© The Weinstein Company

Filme, die beim Sundance Filmfestival laufen, sind zwar meistens alles andere als gewöhnlich, aber auch häufig umso erfolgreicher. Trotzdem kann es schon einmal vorkommen, dass der eine oder andere Festivalfilm zunächst in der Versenkung verschwindet, bevor er ein oder zwei Jahre später wieder heraus gekramt, abgestaubt und schließlich doch noch mit einem tollen Trailer promotet wird.

Genau dieses glückliche Schicksal ist jetzt auch Jacob Aaron Estes‘ Film The Details widerfahren, der bereits im Jahr 2011 beim Sundance Festival gelaufen ist. Eigentlich erstaunlich, dass der Streifen erst so spät das Licht der Öffentlichkeit erblickt, kann er doch immerhin Tobey Maguire, Elizabeth Banks, Ray Liotta, Kerry Washington und Laura Linney vorweisen.

Yahoo Movies hat den Trailer bereits letzte Woche veröffentlicht und er verrät eigentlich noch nicht viel. Höchstens eines: The Details verspricht höchstgradigst verrückt und minimal konventionell zu sein.
Auch die Story scheint nicht gerade das zu sein, was man stringent nennt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass The Details eine rabenschwarze Komödie ist, in der das ruhige Leben einer Vorstadtfamilie (Tobey Maguire und Elizabeth Banks) durch eine Waschbärplage auf den Kopf gestellt wird.

Ich muss sagen, dass mich der Trailer beim ersten Gucken total verwirrt hat. Weil ich aber ein großer Fan von Verwirrungen bin, hab ich ihn mir gleich noch ein zweites Mal reingezogen und freue mich wirklich auf den Film (nicht, dass ich das nicht auch schon nach dem ersten Gucken getan hätte…)
The Details scheint eine von diesen düsteren Komödien zu sein, die hin und wieder einen frischen Wind in die festgefahrene Judd Apatow-Hegemonie bringen. Bleibt nur zu hoffen, dass er auch hier in Deutschland zu sehen sein wird!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* 0+8=?

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.