Verlosung: Dein DVD-Date mit Veronica Mars

by on 07/29/2014
© Warner

© Warner

Selten habe ich mich über eine Verlosung so gefreut wie über diese. Voll Stolz verkünde ich also, dass wir eine DVD zur grandiosen Kinoversion von Veronica Mars verlosen. Der Film hat mich sehr unverhofft total begeistert und das, obwohl ich die zu Grunde liegende Fernsehserie nie gesehen habe. Wenn alle Frauenfiguren im Kino so toll wären wie Veronica Mars, dann wären meine feministischen Texte quasi überflüssig.

Aber genug der Lobduselei und zurück zur DVD. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsste ihr einfach nur bis zum 5. August 2014 und 23:59:59 Uhr in den Kommentaren oder per Email an info[at]filmosophie.com angeben, warum auch euer Herz für Veronica Mars schlägt. Unter allen Einsendungen losen wir dann den/die Gewinner_in aus.

Und darum geht’s: Veronica Mars (Kristen Bell) ist hin- und hergerissen zwischen einem soliden Job und ihrer Leidenschaft. Als Jugendliche hat sie ihrem Vater in seiner Detektivagentur ausgeholfen. Das war zermürbend – auch auf der Beziehungsebene, denn nicht jede Freundschaft trägt einen solchen Nebenjob. Auch ihre Liebe zu Logan (Jason Dohring) zerbrach schließlich an ihrer ungewöhnlichen Tätigkeit. Nun ist Veronica erwachsen, hat ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und steht in den Startlöchern zu einem neuen Leben, mit einem soliden Job in einer Kanzlei in New York und einer Beziehung, die sie als Drama-freie Zone genießt. Als sie erfährt, dass Logan des Mordes an seiner Freundin verdächtigt wird, erklärt sich Veronica bereit, nur für ein paar Tage in ihre alte Heimat nach Kalifornien zu fliegen, um ihm zu Seite zu stehen. Aber natürlich kann sie nicht wegsehen, als sich ein Geflecht aus Korruption und Lügen vor ihr auftut und so schlüpft Veronica in die alte Klamotte und nimmt ihren Kampf gegen Ungerechtigkeit und das Verbrechen wieder auf.

Meine ausführliche Kritik mit dem Titel Veronica Mars könnte auch Dein Leben verändern findet ihr hier.

In dem Sinne: Viel Glück bei der Verlosung!

16 Responses to “Verlosung: Dein DVD-Date mit Veronica Mars”

  • Nadin says:

    Die Serie, in der sich Veronica vom Highschool-Prinzessin zur Badass-Privatdetektivin emanzipiert und gegen die kalifornische Zweiklassengesellschaft auflehnt, Korruption aufdeckt usw., liebe ich nicht nur wegen der grandiosen One-Liner. Das die erwachsene Veronica im Kino nun tatsächlich noch mehr Fans gewonnen hat, ist die Verfilmung allein schon wert – und vielleicht wird VM tatsächlich Vorbild für mehr solche toughen Figuren!

    • Also Prinzessin würde ich sie ja nun nicht grad nennen.

      • Nadin says:

        Naja, das naive Mädchen in den Rückblenden könnte jedenfalls nicht weiter von der supersmarten, unabhängigen Protagonistin entfernt sein. Finds gut, dass Veronica nicht als Heldin auf die Welt kommt, sondern durch die Umstände und ihren starken Willen dazu wird 😉

  • taste2me says:

    She is so smart! And every character has its edges. Great series. 🙂

  • filmschrott says:

    Da mache ich natürlich mit, weil ich Kristen Bell total super finde, und Veronica Mars immer noch ihre beste Rolle war, ich die komplette Serie im Regal stehen habe, und schon lange Lust auf einen Rewatch ha be, ich aber warten will, bis ich auch den Film besitze, damit ich den direkt hinten dran hängen kann, wenn ich Veronica noch ein mal beim Fälle lösen zugucke.

  • Michaela says:

    Bis jetzt schlägt mein Herz noch nicht für sie weil ich sie gar nicht kenne – aber ich würde sie gerne kennen lernen 🙂

  • Lars says:

    Weil sie clever, mutig und hübsch ist.

  • Reinhold says:

    wegen Kristen Bell

  • Sigrid Müller says:

    Mein Herz schlägt für wen????

  • 3headedmonkey says:

    Krimi-und Detektivserien gehörten zu meinen ersten Serienerfahrungen: Mord ist ihr Hobby, Diagnose Mord, Agentin mit Herz, Hart aber herzlich, ein Colt für alle Fälle, Columbo u.v.m.. Mit der Zeit verlor ich jedoch das Interesse an diesem Genre und konnte mit den neuen „Detektiven“ à la CSI & Criminal Intent usw. nichts mehr anfangen. Es fehlte mir einfach der Charme & Witz einer Jessica Fletcher, eines Columbos oder eines Colt Seavers.
    Doch Veronica Mars konnte meine verlorene Liebe für Krimis wieder erwecken. Sie war klug, schlagfertig und ihre Fälle spannend und persönlich. Man litt mit den Ungerechtigkeiten die ihr widerfuhren und bewunderte wie sie sich nicht kleinkriegen ließ. Man konnte nicht anders als sich in sie zu verlieben. Den Veronica Mars-Film habe ich im Kino leider verpasst, daher würde ich gerne auf DVD erfahren wie meine liebste Detektivin sich im aktuell Fall schlägt.

  • Matthias Kirsch says:

    Weil sie so hübsch ist.

  • Mathias says:

    Kristen Bell ist absolut sehenswert! Außerdem ist der Film genau das richtige für ein verregnetes Wocenende! Viele Grüße

  • Jutta Klapp says:

    Ich mag Veronica – finde sie eine klasse Figur, die sich auch weiterentwickelt und irgendwie den gängigen Klischees auf den zweiten Blick hin widerspricht.

  • Stef says:

    der Trailer macht Lust auf mehr – da versuch ich gern mein Glück <3 – Daumen drück 🙂

  • Elke Faber says:

    Würde ich unbedingt anschauen, klingt spannend
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.